Nail Mail & tkmaxx-Erfolg

Von meiner ersten Bestellung bei MoYou London war ich ja restlos begeistert. 
Jetzt durften ein paar weiter Stamping-Platten bei mir einziehen. 
Aus zwei mach fünf:


Zu meinen ersten Platten von MoYou kamen nun die folgenden drei dazu:
Explorer - Nummer 26
Kaleidoscope - Nummer 08
The Pro - Nummer 19


Die Explorer 26 hat mich sofort begeistert, diese "Azteken-Muster" 
stell ich mir wundervoll  für den Sommer vor. Vor allem mit Neon-Farben auf einer weißen Base!
Bei der letzten Bestellung, hatte ich meiner Cousine eine Platte aus der Kaleidoscope-Reihe 
mitbestellt. Schon damals fand ich die Muster so wundervoll, dass diesmal auch bei mir 
eine einziehen durfte. Die Nummer 08 hat viele unterschiedliche Motive,
aber hier freu ich mich vor allem auf die sehr geradlinigen, grafischen Muster. 

Ich hab euch die Muster der Schätzchen mal fotografiert
- gar nicht so einfach, weil das Metall so spiegelt... 
(Namen der Platten von links nach rechts)


Der Weg der Pro-Platte 19 war etwas komplizierter.
Bei meiner Bestellung bei MoYou wollte ich es nicht übertreiben und 
habe mich nur für die Explorer und die Kaleidoscope entschieden. 
So weit so gut.
Doch dann meinte mein Freund, warum ich die Platte "mit den tollen Punkten"
denn nicht mitbestellt hab, die "war doch mit Abstand die coolste."
Na toll, wirklich? Brauch ich sie doch?
Aber es ist doch schon zu spät, die Bestellung ist schon abgeschickt... 


Vermutlich war es Schicksal, dass einen Tag später ein liebes Mädel in 
einer Facebook-Gruppe genau diese Platte verkaufte, weil sie ihr doch nicht gefallen hatte. 
Und so kam die "Platte mit den Punkten" dann doch noch zu mir. 

Diese Woche durften außerdem noch ein paar Nagellacke bei mir einziehen. 
Seit einigen Wochen wurde auf Instagram immer wieder dieses unglaublich putzige
Set von Models Own gepostet, das es in einigen tkmaxx zu kaufen gab. 
In den letzten Wochen bin also gefühlte 100000-mal in unseren tkmaxx gewandert, 
in der Hoffnung auch eines der Sets zu ergattern.


Und als ich die Hoffnung schon fast aufgegeben hatte, hab ich es diese Woche endlich gefunden
- das letzte oder vielleicht auch einzige Set das unser tkmaxx hatte.
Die Fruit Pastel Collection sind vier kleine pastell-farbene Nagellacke die mit einer Nagelfeile
und "Fußnagel-Trenner"(?)  7.99€ gekostet haben. 


Hach, ich bin verliebt in die kleinen Lacke! 
Ein einziges kleines Manko finde ich, dass der gelbe Lack aus der Collection 
nicht bei den Minis dabei ist. Dieser ist nämlich auf der Verpackung abgedruckt
und gefällt mir ziiiiemlich gut.. 

Es sind meine ersten Nagellacke von Models Own und ich bin wirklich begeistert:
Trotz der hellen pastelligen Farben decken alle Lacke in nur zwei Schichten
und trocknen unglaublich schnell!

(das mit der Reihenfolge der Nummern hab ich irgendwie zu spät verstanden,
da war das Bild schon im Kasten)
Tragebilder und Naildesigns damit folgen bald, 
ich freu mich schon richtig darauf mit diesen Farben "zu arbeiten". 
Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Models Own gemacht?


Kommentare